Gemeinsame Mitarbeitervertretung (GMAV) Berlin Süd-Ost

Aktuelles

Neue Geschäftsordnung

Die neue Geschäftsordnung (Stand: 12. Juni 2024) der Gemeinsamen Mitarbeitervertretung (GMAV) Berlin Süd-Ost finden Sie hier.

Juli 2024 – Mitarbeitendenversammlung

Die kommende Mitarbeitendenversammlung findet am 10. Juli 2024 um 15 Uhr statt. Ort: Friedrichsfelde, Am Tierpark 28, 10315 Berlin.

Sitzungstermine für das 2. Halbjahr 2024

Juli: 10. + 24. / August: 21. / September: 4. + 18. / Oktober: 2. + 16. + 30. / November: 13. + 27. / Dezember: 11 (18.) – Angaben ohne Gewähr.

Mai 2024 – Klausurtagung in Poznan

Ende Mai war die GMAV auf Klausurtagung in Poznan: Wir haben unsere "normale" Sitzung abgehalten und uns mit dem Thema Kommunikation beschäftigt. Das Resümee der letzten zwei Jahre durfte nicht fehlen.
Außerdem ging es um die Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis und den Gemeinden. Wir haben unsere Geschäftsordnung überarbeitet und die Mitarbeitendenversammlung, die am 10. Juli stattfindet, vorbereitet. Es blieb auch noch Zeit für eine kleine Stadt- und Kirchenbesichtigung, da wir das Stadtzentrum fussläufig erreichen konnten.
Wir hatten eine tolle gemeinsame Zeit und haben uns besser kennenlernen können.
Gabriela Kopf
Mai 2024 – Klausurtagung in Poznan. Foto: GMAVMai 2024 – Klausurtagung in Poznan. Foto: GMAV

 

 

 

 

 

 

 

Oktober 2023 – Schwerbehindertenvertretung (SBV) im Kirchenkreis Berlin Süd-Ost

Im Oktober 2023 sind, erstmalig, die Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung (SBV) für den Kirchenkreis Berlin Süd-Ost durchgeführt worden.

Ausschließlich schwerbehinderte oder diesen gleichgestellten Menschen konnten diese wählen. Gewählt wurde, als neue Vertrauensperson, Frau Constanze Pilz. Frau Pilz ist auch schon viele Jahre in unserer Mitarbeitervertretung tätig.

Die Schwerbehindertenvertretung vertritt die Interessen und fördert die Eingliederung schwerbehinderter Menschen in unseren Dienststellen.

Sie begleitet und beantragt Maßnahmen zur Prävention oder zum Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen mit Behinderung und achtet auf die Durchsetzung von Rechtsvorschriften. Sie begleitet sie auch beim sogenannten BEM-Gespräch.

Benötigen Sie Hilfe bei Gleichstellung oder wünschen Sie Beratung? Dann können sich gern an unsere Schwerbehindertenvertretung wenden.

Kontaktmöglichkeiten:

Postalisch: Gemeinsame Mitarbeitervertretung Berlin Süd-Ost – Schwerbehindertenvertretung –, Schottstr. 6, 10365 Berlin

E-Mail: constanze.pilz@gemeinsam.ekbo.de

Tel.: 0171-6360439

Januar 2023 – Wechsel an der Spitze: Mario Peukert folgt Astrid Wekel

Die Gemeinsame Mitarbeitervertretung (GMAV) im Kirchenkreis Berlin Süd-Ost hat in der Sitzung am 5. Januar 2023 ihre Spitze neu gewählt.

Mario Peukert.

 

 

 

 

Als neuer Vorsitzender folgt Mario Peukert (Ev. Kirchengemeinde Berlin-Marzahn/Nord) Astrid Wekel (Ev. Stadtkirchengemeinde Berlin-Köpenick), die zum Jahreswechsel in den Ruhestand gegangen ist.

Gabriela Kopf.

 

 

 

 

1. Stellvertretende Vorsitzende ist Gabriela Kopf (Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lichtenberg).

Stephanie Girke.

 

 

 

 

2. Stellvertretende Vorsitzende ist Stephanie Girke (Ev. Friedhofsverband Berlin Süd-Ost).

 

Kontaktdaten der GMAV-Mitglieder (Stand: Juni 2023)

GMAV Berlin Süd-Ost – Liste der Ansprechpartner*innen zum Herunterladen

 

Was heißt GMAV?

Wir, die Mitglieder der Gemeinsamen Mitarbeitervertretung (GMAV), sind von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fast aller Gemeinden unseres Kirchenkreises gewählt worden. (Die Kirchengemeinden Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf haben eine eigene Mitarbeitervertretung.)

 

Was sind die Aufgaben der GMAV?

Im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG) sind alle unsere Aufgaben benannt.
Der Arbeitgeber – in der Regel ist das der Gemeindekirchenrat – muss die Mitarbeitervertretung in unterschiedlicher Form an fast allen Entscheidungen beteiligen, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreffen. Besonders genannt seien hier: Einstellung und Kündigung, Sozialpläne, Umsetzung und Abordnung, Sollstellenpläne, Auswahlkriterien für Fortbildung.

 

Mit welchen Anliegen können Sie sich an uns wenden?

  • Bei tarif- und arbeitsrechtlichen Fragen aller Art, z.B. Urlaubanspruch, Arbeitszeit- und Pausenregelung, Kündigungsfristen, Krankengeldzuschuss, Dienstanweisung;
  • wenn Sie die Anwesenheit der GMAV bei Personalgesprächen oder Konflikt- oder Problemgesprächen wünschen,
  • generell bei allen Anfragen, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrem Arbeitsumfeld am Herzen liegen und für die Sie einen Ansprechpartner suchen.

 

Wie finden Sie den Weg zu uns?

Sie können jedes GMAV-Mitglied persönlich ansprechen, Sie können aber auch auf dem Postweg oder über die e-mail-Adresse Kontakt aufnehmen.
Wir möchten Sie ermutigen, den Weg zu uns zu finden; für Anregungen, Kritik und Vorschläge sind wir offen!

Einmal jährlich laden wir Sie schriftlich zu einer Gesamtmitarbeiterversammlung ein.

 

Wahl der GMAV

Die GMAV wird gemäß Mitarbeitervertretungsgesetz alle vier Jahre neu gewählt. (Nächste Wahl: Frühjahr 2026)


Bitte denken Sie schon einmal darüber nach, ob Sie bereit sind, sich zur Wahl zu stellen, um in der Mitarbeitervertretung mitzuarbeiten, darüber würden wir uns freuen. Vielleicht können Sie auch Kolleginnen und Kollegen ansprechen!

Gerne geben wir nähere Informationen.

 

Avatar
  • Gemeinsame Mitarbeitervertretung (GMAV) Berlin Süd-Ost
  • GMAV-Vorsitzender (Kirchengemeinde Berlin-Marzahn/Nord)

  • Mario
  • Peukert
  • Schottstr. 6
  • 10365
  • Berlin
  • 0176 85964391
  • -
  • gmav.ekbso@gemeinsam.ekbo.de
  • -